Neue seelsorgerische Struktur im Bistum Aachen

Datum:
Mi. 6. Dez. 2023
Von:
Pfr. Norbert Bolz (Text) und Pfr. Hans-Rolf Funken

Nach vielen Beratungen werden aus den bisher 71 Gemeinschaften von Gemeinden (GdG) 44 Pastorale Räume.

Zum 1. Januar 2024 umschreibt Bischof Dr. Helmut Dieser per Dekret diese 44 Pastoralen Räume als neue territoriale Grundstruktur im Bistum Aachen. „Damit möchte ich den Gläubigen Sicherheit im Hinblick auf die zukünftigen seelsorglichen Strukturen geben“, erläutert der Bischof.

Die Pastoralen Räume werden in zwei Schritten ab dem 1. Juli 2024 und dem 1. Januar 2025 gebildet.
Wir sind ab 1. Januar 2025 der Pastorale Raum Stolberg, der alle Stolberger Pfarrgemeinden (außer Venwegen) umfasst. Bis Ende 2027 gilt es dann zu überlegen, wie sich kirchliches Leben in diesem Pastoralen Raum gestalten soll; wie dabei Kirche auch weiterhin hier vor Ort sichtbar, erfahrbar, lebendig und nahe bei den Menschen sein kann; wie Bewährtes erhalten und gepflegt werden kann, aber auch neue, das Leben aus dem Glauben fördernde, unsere bisherigen Pfarren übergreifende Möglichkeiten gefunden werden können.

Pfr. Bolz (Text)  und Pfr. Funken