Fastenkrippe St. Franziskus

Datum:
Mi. 8. Nov. 2023
Von:
Pfarrei St. Lucia

Die Gemeinde Sankt Franziskus öffnet an den Sonntagen

  • 18. Februar
  • 25. Februar - Andacht an der Fastenkrippe
  • 03. März
  • 10. März - Andacht an der Fastenkrippe
  • 17. März
  • 24. März

jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr ihre Kirche zur Besichtigung der Passionskrippe.

Am 25.Februar und 10.März findet um 15:00 Uhr eine Andacht zur Fastenkrippe statt.

Ursprung der Fastenkrippe

Obwohl sie heute beinahe in Vergessenheit geraten sind, haben Passionskrippen eine lange Tradition. Im 18. und 19. Jahrhundert waren die Krippen noch weit verbreitet. Viele Menschen waren des Lesens und Schreibens nicht mächtig. Um ihnen die Geschehnisse der Karwoche und des Osterfestes nahe zu bringen, wurden diese – wie bei der Weihnachtskrippe auch – bildlich dargestellt.

Da die Passions- und Auferstehungsgeschichte viele Stationen umfasst, wurden für die Krippen mitunter große, detailreich gestaltete Bühnen aufgebaut. So konnten die einzelnen Szenen vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung gezeigt werden.

Heute wird die Tradition der Osterkrippe vor allem in Tirol auch im privaten Bereich immer noch gepflegt. Aber auch in Deutschland wird diese schöne Tradition seit einigen Jahren wiederbelebt und die Fastenkrippen können in einigen Kirchen und Kapellen bewundert werden. So auch in Sankt Franziskus.