Koordinator/in (Vollzeit als Schwangerschafts-/ und Elternzeitvertretung)

Die katholische Kirchengemeinde St. Lucia in Stolberg sucht ab sofort für die Verwaltung eine/en Koordinator/in, in Vollzeit befristet als Schwangerschafts-/ Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

Als Koordinator/-in unterstützen und entlasten Sie den Vorsitzenden des Kirchengemeindeverbandes/des Kirchenvorstandes der Pfarrei im Personalmanagement für das kirchengemeindliche Personal.

Hierzu gehören begleitende und vorbereitende Arbeiten der Personalplanung und -Einsatz Planung, der Personalgewinnung und -begleitung, Qualifizierung und Personalentwicklung. Ebenso sind Sie Ansprechpartner/-in für die Durchführung von mitarbeitervertretungsrechtlichen Verfahren. Sie bereiten in Abstimmung mit dem Verwaltungszentrum und den Beauftragten Gremiensitzungen vor und nach und koordinieren Aufgaben im Zusammenhang mit der Betriebsträgerschaft vorhandener Einrichtungen.

Zu Ihren Aufgaben gehört im Einzelfall auch die Wahrnehmung von organisatorischen Angelegenheiten im Außenverhältnis.

Als Koordinator/-in halten Sie Qualitätsstandards ein, nehmen an verpflichtenden Qualifizierungsmaßnahmen teil, wirken an Maßnahmen der Vernetzung der Koordinatoren anderer Kirchengemeindeverbände/Pfarreien mit und engagieren sich bei der Umsetzung der Ziele unseres Kirchengemeindeverbandes/unserer Pfarrei.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • qualifizierte Kenntnisse im Bereich der Personalführung und des Bereiches Liegenschaften insbesondere Betriebskostenabrechnungen
  • von Vorteil sind auch fundierte Kenntnisse in den Office-Anwendungen.
  • persönliche Fähigkeiten, wie z.B. Organisationtalent, Motivation, Belastbarkeit, Teamgeist, Konfliktfähigkeit und Flexibilität
  • die Zugehörigkeit und die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche
  • Führerschein Klasse B (erforderlich)

Die Vergütung sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen richten sich nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Interesse bitten wir um schriftliche Bewerbung am besten per E-Mail an dgs@kgst-lucia.de

zur pdf